Wissen verbindet

#wissenverbindetvorarlbergHerbst 2022

Eine Veranstaltungsreihe der Marke Vorarlberg. Gemeinsam entdecken wir den "chancenreichsten Lebensraum für Kinder".

In der Veranstaltungsreihe „Wissen verbindet“ vernetzen wir engagierte Menschen in Vorarlberg, die gemeinsam mit uns Vorarlberg zum chancenreichsten Lebensraum für Kinder entwickeln möchten.

 

Rückblick

Im ersten Zyklus 2021/22 hieß der rote Faden „Wir leben Beziehungen“.

Vom Bregenzerwald bis ins Montafon haben wir gemeinsam entdeckt, was einen "chancenreichen Lebensraum" ausmacht.

Eine faszinierende Reise geht zu Ende. Wir haben viel gelernt, gestaunt, gelacht und … ja auch ein wenig gegessen und getrunken. Vor allem aber zeigten sich viele Besucher*innen berührt vom Engagement und der Leidenschaft unserer Protagonist*innen.

Sie inspirierten und motivierten uns, für die Vision „chancenreichster Lebensraum für Kinder“ weiterzuarbeiten. Danke dafür! Die folgenden Nachberichte sprechen für das Motto des ersten Zyklus von „Wissen verbindet“ – „Wir leben Beziehungen“.

Es geht weiter!

Nachdem unsere kleine Reise durch Vorarlberg so gut angekommen ist, möchten wir sie im Herbst gerne fortsetzen! Wir sind fleißig am Konzipieren – eine Station ist jedenfalls schon fix: 16.11.2022, Schule am See in Hard. Hier hat ein Direktorenteam gezeigt, was möglich ist, wenn Mut, Leidenschaft und Herz den Ton angeben. Sie wurden dafür unter anderem mit dem österreichischen Staatspreis für innovative Schulen ausgezeichnet. Mehr dazu!

Fotos: Bröllfotografie | Petra Rainer | Vorlberger Kinderdorf | Hanna Busing, yns plt, brook cagle, Claudio Hirschberger unsplash

Text: Wirtschafts-Standort Vorarlberg GmbH (WISTO)